Begriffslexikon

Es gibt ohne Frage viele und umfangreiche Datenbanken zum Thema Wein-Wissen. Wir haben für Sie in unserem Glossar, die für uns wichtigsten Begriffe zusammengestellt – Von Weinbergen und Betriebsdaten, über zentrale Rebsorten, zu häufig gestellten Fragen.

Iphöfer Julius-Echter-Berg

Der Iphöfer Julius-Echter-Berg ist ein nach Süden ausgerichteter Steilhang, eingebettet in den Kessel des Steigerwalds, mit einer Steigung von 20 bis zu 60%. Der Hang ist am Fuß 280 m und am Oberhang 380 m über NN. Die oberhalb des Julius-Echter-Berges gelegene Waldflanke wirkt wie ein Schutzschild vor kalten Nord- und Ostwinden.
Das perfekte Kleinklima und der graubraune Keuper-Boden, der enorme Hitze ausstrahlt, sorgen dafür, dass sich unsere Reben ganz besonders wohl fühlen.

Das Sediment von grünem Schilfsandstein prägt die Weine mit hohen Extrakten und einer interessanten Kräuter-Würze. Ein großes Reifepotential zeigt vor allem unser Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner trocken VDP.GROSSES GEWÄCHS.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK