2001 Thüngersheimer Johannisberg Grauer Burgunder Spätlese trocken

In der Nase sehr reif und fruchtig, am Gaumen frisch.

27.00
inkl. der gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:
Information:
Geschmack
trocken
Artikelnummer
018634
Alkoholgehalt
12,5% vol.
Säure
6,8 g/L
Restsüße
2,5 g/L
Allergene
Enthält Sulfite
Weinart
Weißwein
Rebsorte
Grauer Burgunder
Jahrgang
2001
Herkunft
Thüngersheim
Wein-Prädikat
Prädikats-Weine
Weinprämierung
Fränkische Weinprämierung Gold

Charakterisierung
In der Nase sehr reif und fruchtig, am Gaumen frisch.

Herkunft
Nördlich von Würzburg, gleich hinter Veitshöchheim, weitet sich das Maintal auf einer kurzen Strecke. Die Verwerfungen der beiden Triasstufen Muschelkalk und Buntsandstein lassen hier die Böden stark wechseln. Der Wein stammt aus der bekannten Weinbaugemeinde Thüngersheim, dort findet sich ein leichter, sandiger Muschelkalklehm.
Anlass
Diese Rarität ist der ideale Begleiter an Hochzeiten, Firmen-Jubiläen, Jahrestagen oder zu anderen besonderen Anlässen. Jedem Weinkenner und Liebhaber bereitet er eine große Freude. Lassen Sie die Jahre bei einem außergewöhnlichen Aperitif Revue passieren.

Lagerpotential
Diesen Wein empfehlen wir für den zeitnahen Trinkgenuss. Liebhaber gereifter Weine können das Reifepotenzial von bis zu weiteren fünf Jahren ausnutzen. Ein monumentaler Wein!

#Besuchen Sie uns!

Kellerbesichtigungen und Weinproben sind wieder buchbar!

mehr erfahren ›