2018 JULIUSSPITAL Rosé brut Sekt b.A.

Feine Aromatik von Johannisbeeren und Rhabarber mit zartduftenden Nuancen. Lebendig und mich fruchtig-frischem Geschmack.

15.00
inkl. der gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:
Information:
Geschmack
brut
Artikelnummer
186614
Alkoholgehalt
12,5% vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Weinart
Rosé, Sekt & Secco
Rebsorte
Spätburgunder, Schwarzriesling
Jahrgang
2018
Wein-Prädikat
Sekt b.A.

Charakterisierung
Feine Aromatik von Johannisbeeren und Rhabarber mit zartduftenden Nuancen. Lebendig und mich fruchtig-frischem Geschmack.

Herkunft
Aus Rotweintrauben des Pinot Meunier (Schwarzriesling), der typischen Champagnertraube und Spätburgunder.

Philosophie
Wir legen größten Wert auf einen behutsamen Umgang mit der Natur - unser Ertrag im Weinberg ist bewusst begrenzt, wir achten auf ein optimales Bodenmanagement und auf ein intaktes Ökosystem. Güte geht uns immer vor Menge. Passend zur jeweiligen Weinbergsparzelle kultivieren wir ausgesuchte, klassische Rebsorten. Unser Ziel sind fränkische Weinpersönlichkeiten, mit Authentizität und Frische.

Der Ausbau
Der hochklassige Grundwein wird im traditionellen Verfahren, der sogenannten ‚Méthode Champenoise‘, versektet. Dieser klassischen Flaschengärung verdankt der Sekt seine lang anhaltende und feine Perlage. Die eleganten Aromen werden durch ein langes Hefelager ausgebildet, bis schlussendlich nach monatelanger Reifung die Feinhefe abgerüttelt wird.

Bester Trinkgenuss
Unsere Sekte reifen während der Flaschengärung in der Flasche und werden mehrmals im Jahr frisch degorgiert. Unsere Sekte sind daher zur Zeit des Angebotes in der idealen Trinkreife und schmecken innerhalb des Jahres nach dem Degorgieren am besten.

Neue Versandbedingungen!

#Wir sagen DANKE.
Bis 31. Dezermber 2020 liefern wir ab 12 Flaschen bundesweit versandkostenfrei.

mehr erfahren ›